Aktuelles

Topthema

Aufent­halts­recht: Wille des Kindes nicht allein entscheidend

(red/dpa). Bei einem Antrag auf das alleinige Aufent­halts­recht entscheidet das Gericht, was dem Kindeswohl am besten entspricht. Dabei kommt es nicht allein auf den vom Kind geäußerten Willen an.

Rubrik Allgemein

Verbotene Liebe?

(red/dpa). Eltern dürfen ihrer 15-jährigen Tochter eine Liebes­be­ziehung zu einem über 30 Jahre älteren Mann nicht verbieten, wenn dieses Verbot das Kindeswohl gefährdet. Das entschieden Richter am Branden­bur­gi­schen Oberlan­des­ge­richt (Entscheidung vom 24. März 2016; AZ: 9 UF 132/15).

Rubrik Allgemein

Vater­schafts­be­hauptung ohne Beweis kann Persön­lich­keits­rechte verletzen

(red/dpa). Behauptet eine Frau öffentlich von einem Mann, er sei der Vater ihres Kindes, ohne das zu beweisen, kann dies den anderen in seinen Persön­lich­keits­rechten verletzen.

Rubrik Scheidung

Scheidung musli­mi­scher Ehe nach deutschem Recht

(DAV). Ehen, die nach musli­mi­schem Recht geschlossen werden, werden nach deutschem Recht geschieden, sofern das Ehepaar in Deutschland gelebt hat und noch lebt. Was ist dann aber mit den im musli­mi­schen Ehevertrag festge­legten Ansprüchen?

Rubrik Zusam­men­leben

Leben­s­part­ner­schaft und Eheschließung

(DAV). Personen gleichen Geschlechts können nicht förmlich die Ehe schließen, aller­dings eine Leben­s­part­ner­schaft eingehen. Eine Eheschließung ist nur zwischen Menschen unter­schied­lichen Geschlechts möglich.

Podcasts