Veran­stal­tungen der Arbeits­ge­mein­schaft Famili­en­recht im DAV

Mit unseren Seminaren und Kongressen bleiben Sie stets auf dem aktuellen Stand in Sachen Familienrecht. Zusammen mit der Veran­stal­tungs­agentur conventionPARTNERS gmbh (Telefon: 0228 391 797-0, E-Mail: info@cp-bonn.de) laden wir unsere Mitglieder auch zu Fortbildungsveranstaltungen ein.

Beachten Sie bitte die Teilnehmerhinweise.

, Lesbos - Griechenland

22. Studi­en­reise nach Griechenland

Molyvos / Lesbos, 31. Mai bis 07. Juni 2017

Famili­en­recht findet nicht nur im Gerichtssaal statt. Auch die Themen sind nicht nur im BGB zu finden. Deshalb organi­siert die Arbeits­ge­mein­schaft Famili­en­recht seit 1996 jedes Jahr eine Studi­en­reise über Pfingsten nach Griechenland, weit weg vom Paragra­phend­schungel. Die Teilneh­me­rinnen und Teilnehmer setzen sich dort intensiv mit Themen ausein­ander, die außerhalb der üblichen Fachfort­bildung liegen, aber für den beruf­lichen Alltag wichtig sind.

Blicke über den familienrechtlichen Tellerrand hinaus gehören zum Programm, Ausflüge in die Soziologie, in die Wirtschaft oder Psychologie stärken die Urteilskraft der Familienanwältinnen und –anwälte. Neben dem Hauptthema werden auch informative Referate über aktuelle Entwicklungen im Familienrecht angeboten. Die familiäre Atmosphäre in sommerlicher Umgebung, Essen unter freiem Himmel und schöpferische Pausen am Mittelmeerstrand sorgen für Entspannung nach der intensiven Fachdiskussion. Die Lage des Hotels ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge, Wanderungen und Spaziergänge nach Molyvos.

Zurück

Veran­stal­tungs­suche

Veran­stal­tungs­über­sicht

Sonderkonditionen:
Ermäßigung in Höhe von 5 % für das 2. und 10 % für das 3. im Kalenderjahr gebuchte Seminar (ff).

Ausge­nommen hiervon sind bereits ermäßigte Seminare, Auslands­­ver­­an­­stal­tungen, Einfüh­rungs­­­se­­minare, Mitar­­bei­ter­­schu­­lungen sowie die Herbst­­tagung/MV.

, Lesbos - Griechenland

22. Studi­en­reise nach Griechenland

Molyvos / Lesbos, 31. Mai bis 07. Juni 2017

Famili­en­recht findet nicht nur im Gerichtssaal statt. Auch die Themen sind nicht nur im BGB zu finden. Deshalb organi­siert die Arbeits­ge­mein­schaft Famili­en­recht seit 1996 jedes Jahr eine Studi­en­reise über Pfingsten nach Griechenland, weit weg vom Paragra­phend­schungel. Die Teilneh­me­rinnen und Teilnehmer setzen sich dort intensiv mit Themen ausein­ander, die außerhalb der üblichen Fachfort­bildung liegen, aber für den beruf­lichen Alltag wichtig sind.

Blicke über den familienrechtlichen Tellerrand hinaus gehören zum Programm, Ausflüge in die Soziologie, in die Wirtschaft oder Psychologie stärken die Urteilskraft der Familienanwältinnen und –anwälte. Neben dem Hauptthema werden auch informative Referate über aktuelle Entwicklungen im Familienrecht angeboten. Die familiäre Atmosphäre in sommerlicher Umgebung, Essen unter freiem Himmel und schöpferische Pausen am Mittelmeerstrand sorgen für Entspannung nach der intensiven Fachdiskussion. Die Lage des Hotels ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge, Wanderungen und Spaziergänge nach Molyvos.

Zurück